TSV Gera e.V.

Fotos: Heiko Pludra | Sven-Gunnar Diener | Nadine Geisler

Aktuelles

Neuigkeiten rund um den
TSV Gera e.V. und den Tauchsport in unserer Region

Zugegeben die Adria ist nicht das Rote Meer, aber die Tauchgänge waren dennoch sehr abwechslungsreich und sehr interessant!
In der Unterwasserwelt von Kroatien haben Jens, Daniel, Bianca und Elias für sie neue Lebewesen entdecken können, u.a. Nierenschwämme, die im Wachstum irgendwann mal von der Decke hängen und interessante Formen bilden.
Zum anderen haben sie die zweitgrößte Muschelart der Erde gesehen.
Die Steckmuscheln stehen aufrecht im Meeresboden und können bis zu 1,20 Meter groß werden, leider ist sie vom Aussterben bedroht.
In der Adria liegen auch sehr viele Wracks.
In einer Tiefe von 18 bis 28 m konnten sie in zwei Tauchgängen die Coriolanus besuchen, ein Kriegsschiff der Britischen Königsmarine. Sie wurde am 5. Mai 1945 bei Vrsar/Kroatien versenkt.

Zurück